clip: kara

Heute haben wir ausnahmsweise mal keinen Teaser oder Trailer im Angebot, sondern eine sogenannte Tech-Demo. Die stammt von niemand Geringerem als von „Heavy Rain“-Entwickler Quantic Dream.

Die Demo heißt Kara und darin spielt ein Cyborg mit gleichem Namen die Hauptrolle, der plötzlich menschliche Gefühle entwickelt. Quantic Dream will uns damit zeigen, wie man sich intern seit „Heavy Rain“ weiterentwickelt hat.

Das Coole dabei: Dieses Video stammt noch von der ersten „Kara“-Motion-Capture-Version und die ist mittlerweile bereits ein Jahr alt. Mit dieser Technik kann prakitsch jeder gescannt werden und in die Entwickler-Pipeline rutschen, in diesem Video ist es Valorie Curry, die Pate stand für den Cyborg.

[via]

Diese Technologie befindet sich momentan in der dritten Version, soll als Grundlage dienen für zukünftige Games und wurde in Echtzeit auf der PS3 gerendert. Ihr findet das Projekt unter folgender Adresse: http://blog.eu.playstation.com/2012/03/07/quantic-dream-unveil-kara-2/.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)


.: Social Bookmarks :.

Kommentar schreiben:

XHTML: Sie können folgende Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>