tattoos: yakuza

tattoos: yakuza 3

kazuaki kitamura aka horimoto ist der mann, der alle tattoos in sämtlichen „yakuza“-games kreiert hat. angefangen hat er 1992 mit westlichen designs. der traditionelle japanische stil, der auch in den spielen verwendung findet, kam etwas später. bis 2001 hat er so in tokyo und osaka sein geld verdient und war auf tattoo conventions in amsterdam oder spanien.

kikuchi, produzent von „yakuza“, sah vier jahre später die tattoo-kunst von horimoto in diversen magazinen. er war dermassen beeindruckt, dass er nach yokohama reiste, um sich mit ihm zu treffen. seit dieser zeit gibt es diese enge kooperation und horimoto wurde zum tattoo-guru für die yakuza-mafia-videogames.

im playstation blog sind ein paar seiner designs in hd-qualität erhältlich:

http://blog.eu.playstation.com/2010/03/17/the-ink-of-yakuza-3/.

wem das nicht reicht (sind wirklich nicht viele), der möge doch bitte die horimoto-website besuchen:

http://www.stateofgracetattoo.com/horitomo.html.

wirklich krasses zeug.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)


.: Social Bookmarks :.

Kommentar schreiben:

XHTML: Sie können folgende Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>