ps3: emotion-engine-software-patent

ps3: emotion-engine

die „emotion engine“ ist dieser wichtige chip, der bei den ersten hardware-versionen der ps3, die in den handel kamen, das zocken der alten ps2-spiele ermöglicht hat und der in neueren ps3s nicht mehr enthalten ist, aus gründen der „kostenersparnis“.

nun hat sich aber sony in den usa eine software patentieren lassen, die die emulation von ps2-spielen auf der ps3 ohne die physikalische emotion engine ermöglichen soll.

mit den zeichnungen selber wird jetzt kaum jemand etwas anzufangen wissen, aber wir liefern die trotzdem, damit ihr sehen könnt, dass wir hier keinen mumpitz erzählen:

das sony-patent zur software-version der „emotion engine“, via joystiq.com.

theoretisch heisst das im klartext: wenn die software funktioniert, könnten zukünftig über ein einfaches ps3-firmware-update alle ps3-konsolen rückwärts-kompatibel werden; so, wie wir es eben von den vorherigen playstations gewohnt waren.

einen kleinen bitteren nachgeschmack hatte diese angelegenheit immer, deshalb sind wir froh, dass sony an einer lösung dieses überflüssigen problems tüftelt.

trotzdem: es handelt sich um ein echtes patent, eine schöne theorie, die praxis könnte eventuell völlig anders aussehen.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)


.: Social Bookmarks :.

Kommentar schreiben:

XHTML: Sie können folgende Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>