snapshot: fifa 2009

screen: fifa 2009

wir haben das lange wochenende genutzt und uns an „fifa 2009“ zu tode gedaddelt, das am donnerstag letzte woche erschien.

was mir positiv aufgefallen ist: die grafik läuft sehr flüssig gegenüber dem vorgänger. die anderen „verbesserungen“ sind jedoch marginal, wie z.b. animierte linienrichter oder mehr fahnen im publikum. komplett ausgereizt ist die grafik aber auf der ps3 natürlich nicht. ferner stimmt der soundtrack wieder zu mind. 90%, eine der stärken dieses titels.

was mir negativ aufgefallen ist: die moderatoren sind, wie immer, für die tonne. kaum zu glauben, dass es hier keine fortschritte in der entwicklung gibt. die steuerung selbst ist dämlich und viel zu schwer zu handhaben. man hat öfter das gefühl, als reagiere der spieler nicht auf die tastendrücke. das kann einen wirklich runterziehen, wenn man sieht, wie flüssig das bei der ki vom gegner läuft. überhaupt ist die ki übertrieben schwer zu knacken. tobsuchtsanfälle sind also keine seltenheit. tricks braucht man erst gar nicht versuchen, die funktionieren fast nie. ähnlich verhält es sich bei frei- oder eckstössen.

fazit: „fifa 2009“ ist ein spiel mit sehr hohem suchtfaktor, einer guten grafik und einer übertrieben starken ki. das spiel komplett zu beherrschen kann man an einem wochenende abhaken, da braucht man viel mehr zeit. trotzdem halte ich 55€ immer noch für zu teuer. deshalb pflichtkauf für den fan und alle anderen sollten lieber erst mal die demo ausgiebig testen.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)


.: Social Bookmarks :.

Kommentar schreiben:

XHTML: Sie können folgende Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>