die 20 einflussreichsten dinge…

…die der spieleindustrie passiert sind:

20. die tastenfolge „wasd“ auf der computer-tastatur
19. nicht-destruktive spiele wie „tetris“ oder „sim city“
18. die „final fantasy“-serie
17. dance dance revolution
16. „goldeneye“ für n64
15. „starcraft“
14. „bawl“ – energy-drinks für zocker-sessions
13. atari 2600
12. microsoft windows
11. playstation
10. videospiel-verleih
9. lan-parties
8. shareware/demos
7. arcade-maschinen
6. e-sports
5. nes
4. doom
3. game-mods
2. 3d-grafikkarten-beschleunigung
1.internet

die komplette liste gibt es mit weiteren informationen zu jedem eintrag dort: http://screwattack.com/.

die psx, das nes, internet, „final fantasy“ und wasd gehen für mich in ordnung. etwas irritiert bin ich über „goldeneye 64“, windows, doom und bawls; war wolfenstein nicht vor „doom“? war nintendo nicht lange vor win95 spiele-gigant? wer braucht „bawls“, wenn es „red bull“ gibt? und ein james-bond-spiel, eine adaption, wird explizit erwähnt? es fehlt in dieser liste immer noch mein c64, aber vielleicht hat man stattdessen den atari reingenommen.

ihr habt doch sicherlich eine meinung dazu. tut diese kund in den comments. danke!

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)


.: Social Bookmarks :.

Kommentar schreiben:

XHTML: Sie können folgende Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>