Archiv für August 2008


Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

screenshots: world destruction

screens: world destruction

ich freue mich wie bolle auf den nds-kracher „world destruction“. das spiel wird seinen teil dazu beitragen, dass sich der kauf einer konsole bezahlt macht. checkt aktuelle screenies:

35 screenshots zu „world destruction“, via watch.impress.co.jp.

zu sehen sind die spielwelt, diverse boss-gegner und charakter-artwork. in japan dürfen es die zocker schon ende september spielen und wenn nintendo das nicht nach europa bringt, zeige ich super mario an wegen unerlaubtem besitz und konsum von psychoaktiven pilzen.

preview: kingdom hearts 358/2

kingdom hearts ds

im winter 2008 erscheint das erste „kingdom hearts“ für den nds in japan. derzeitiger arbeitstitel: „kingdom hearts 358/2“.

erste bilder in form von scans findet ihr dort: 6 scans, 6 screenshots zu „kh 358/2“, via gamekyo.com.

die story wird sich primär um den charakter roxas drehen und auch die geheimnisvolle dunkle organisation 13 wird zurückkommen. auch hier gibt es bald einen trailer, vielleicht noch diese woche, wenn wir glück haben.

preview: skate 2

preview: skate 2

der tony-hawk-konkurrent „skate“ geht in die zweite runde. checkt die ersten bilder:

7 x „skate 2“, via joystiq.com.

die umgebungen wurden zusätzlich mit mehr möglichkeiten für eure skate-sessions gestaltet. ausserdem sind nach einem erdbeben neue stadtteile dazu gekommen. vom gameplay her könnt ihr jetzt mehr tricks mit einem oder zwei beinen in der luft machen, ein druck auf „r1“ erlaubt euch mit der hand das brett zu benutzen. grafisch sollen 60fps standard sein. schade bisher: die testversion läuft im sparmodus mit 30fps. stay tuned, bald kommt der passende trailer!

trailer: flower, sun, rain

„flower, sun and rain“ war im jahr 2001 ursprünglich ein ps1-game. ein remake kommt in europa wohl im oktober als nds-version raus. den aktuellen trailer seht ihr oben, mit massig informationen zum gameplay, grafik und stil.

cosplay: nintendo-special

nintendo-cosplay

die anime-expo 2008 hat massiv cosplay-material an die oberfläche gebracht. es ist ja immer noch ein sehr junges genre und erfreut sich steigender beliebtheit. checkt 72 bilder, fast ausschliesslich nintendo-cosplay:

special: nintendo-cosplay, ax08. [via]

warum auch nicht, es gibt ja ebenso leute, die gehen auf den fasching.

pc: intel „larrabee“ vs. amd/ati & nvidia

larrabee: cpu+gpu

geht es nach mikroprozessor-bauhaus intel, soll eine neue art der cpu mit dem namen „larrabee“ zukünftig amd/ati und nvidia überflüssig machen. die neuartige architektur lässt den pc alle programme laden, ausführen und benutzen wie eine x86-cpu, wobei gleichzeitig genug power für grafik-schnickschnack durch direct x und/oder opengl zur verfügung stehen soll. ein grafikchip (gpu) wird dann nicht mehr benötigt.

soweit zum plan. den anfang soll wohl ein chip mit acht kernen machen, der irgendwann 2009/2010 auf den markt kommen könnte. larrabee soll dann die selbe leistung bringen wie grafikkarten-chips zu der zeit. das lässt sich schliesslich steigern bis zu einer 48-kern-cpu, was ernsthaft den konkurrenten wie amd schweissperlen auf die stirn treiben würde. [via]

für mich sieht das ganze nach einer definitiven antwort von intel auf den amd-deal mit ati aus, die ja zu einer einzigen mega-firma verschmolzen sind. es scheint, intel traut sich das alleine zu, anstatt auf das know-how von bspw. nvidia zurückgreifen zu müssen. das sind ehrgeizige ziele. dem wettbewerb schadet das natürlich nicht und ein sieger steht schon fest: der verbraucher, respektive die pc-game-zockerseelen dieser welt.

preview: parasite eve – the 3rd birthday

aya von parasite eve

psp-besitzer dürfen sich über eine neue version von „parasite eve“ freuen! aya brea kommt nämlich zurück, zehn jahre nach erscheinen des ersten teils für die psx. bei dem game handelte es sich um eine art survival-horror-rollenspiel, mit wunderschönen vorgerenderten spielwelten und einer coolen protagonistin, die es mit allerlei mutierten monster aufnehmen musste. bilder gibts leider noch nicht, also stay tuned!

screenshots: ar tonelico II

screenies: ar tonelico II

es ist lange ruhig gewesen um „ar tonelico II“, der letzte artikel hierzu wurde am 26. oktober 2007 verfasst.

der hersteller, nis america, sieht nun einem release im dezember entgegen. besucht die bilder-galerie dazu:

28 screens zu „ar tonelico II“.

wer ein old-school-adventure mit roboterlesben sucht, der wird sich hier wie zuhause fühlen.

trailer: sigma harmonics

hier seht ihr den japan-trailer zum ds-spiel „sigma harmonics“. es wird vom selben team entwickelt wie „dirge of cerberus“. gespielt wird es, indem man die konsole wie ein buch hält. kommt in japan wohl am 21. august raus.

screenshots (IV): fragile

screens: fragile

wieder einmal sind neue bilder zum wii-kracher „fragile“ aufgetaucht:

24 screens zu „fragile“.

leider gibt es immer noch keinen festen erscheinungstermin.

wii: junge kidnapt sich selber

weil ihm seine eltern keine wii kaufen wollten hat ein chinesischer teenager aus der provinz shangqiu sich selbst entführt und 1400$ erpresst. zwei bekannte haben ihm dabei geholfen. dumm nur: als sie versucht haben das geld über einen bankautomaten abzuheben wurden sie natürlich festgenommen. [via]

das ist mein heissester anwärter für den 2008-intelligenz-preis. die wii läuft bei ihm auch nicht unter spielekonsole sondern unter „nintendo-computer“. gut, dass wir jetzt schlauer sind…

„I am 8 bit“ 2008

I am 8 bit 2008: sneak preview

alle jahre wieder findet in los angeles die „I am 8 bit“-messe statt. auch dieses jahr erwartet euch da retro-artwork vom feinsten und unsere kollegen von joystiq.com bringen ein paar vertreter in einer netten bunten vorauswahl:

„I am 8 bit“ 2008, 16 werke zur vorschau.

vom 14. august bis 7. september ist es soweit, wir halten euch auf dem laufenden.

pc: diablo III – grafikstil bleibt

diablo 3_ klein

viele fans waren unzufrieden, wie „diablo III“ aussieht. ihrer meinung nach sei das alles viel zu hell und von der stimmung her zu wenig düster. die petition unterschrieben hammerharte 52.000 enttäuschte. lead-designer jay wilson sagte nun:

„Es gibt jetzt kein Zurück mehr. Wir sind sehr zufrieden damit, wie der Stil nun aussieht. Das Grafik-Team ist glücklich. Das Unternehmen ebenso. Wir mögen diesen Stil wirklich sehr und werden ihn nicht verändern.“

[via]

ausserdem:

„Wenn man 30 Kreaturen auf dem Bildschirm hat – und vier oder fünf verschiedene Typen -, ist die Priorisierung des Ziels ein wichtiger Faktor. Man muss in der Lage sein, solche Dinge schnell zu entscheiden. Und das funktioniert einfach nicht, wenn die Welt grau ist und die Kreaturen ebenfalls.“

ich selbst habe keine probleme damit, bringt es nur endlich raus, damit ich diablo-junkie mal wieder zu meinem schuss komme. an der spieldauer soll es nicht liegen:

„Ihr spielt Diablo III möglicherweise Hunderte von Stunden. Und wenn man dann in einem Schauplatz unterwegs ist, der stets gleich aussieht… es wird wirklich sehr schnell langweilig. Es existieren viele grau-braune Spiele da draußen. Und eine Menge Fotorealismus. Wenn Ihr das möchtet, gibt es ohne Ende Spiele für Euch. Wir wollten nicht, dass Ihr Euch Diablo III anschaut und etwas sagt wie ‚Oh, das sieht wie Gears of War aus.'“

noch mehr zu „diablo III“ aus unserem archiv:

clips: diablo III.
artwork: diablo III.

trailer: dawn of war II

der cineastische trailer zu „dawn of war II“, das pc-warhammer-spektakel. geht 2min 40sek.

screenshots: wolfenstein

screenies: wolfenstein

mitte juli gab es den teaser, heute sind screenies zu „wolfenstein“ aufgetaucht, anlässlich der quake con 2008:

15 bilder zu „wolfenstein“, via joystiq.com.

fast eine neue art der interpretation des zweiten weltkriegs, mit dimensionsrissen, düsteren bildern und jeder menge nazis zum abschlachten. das klingt nach einer menge fun, wenngleich ich zugeben muss, dass es doch ein wenig geschmacklos ist. aber so ist dieses spiel eben, ein klassiker, wer will was dagegen sagen, der urvater aller fps-shooter da draussen.