pc: intel „larrabee“ vs. amd/ati & nvidia

larrabee: cpu+gpu

geht es nach mikroprozessor-bauhaus intel, soll eine neue art der cpu mit dem namen „larrabee“ zukünftig amd/ati und nvidia überflüssig machen. die neuartige architektur lässt den pc alle programme laden, ausführen und benutzen wie eine x86-cpu, wobei gleichzeitig genug power für grafik-schnickschnack durch direct x und/oder opengl zur verfügung stehen soll. ein grafikchip (gpu) wird dann nicht mehr benötigt.

soweit zum plan. den anfang soll wohl ein chip mit acht kernen machen, der irgendwann 2009/2010 auf den markt kommen könnte. larrabee soll dann die selbe leistung bringen wie grafikkarten-chips zu der zeit. das lässt sich schliesslich steigern bis zu einer 48-kern-cpu, was ernsthaft den konkurrenten wie amd schweissperlen auf die stirn treiben würde. [via]

für mich sieht das ganze nach einer definitiven antwort von intel auf den amd-deal mit ati aus, die ja zu einer einzigen mega-firma verschmolzen sind. es scheint, intel traut sich das alleine zu, anstatt auf das know-how von bspw. nvidia zurückgreifen zu müssen. das sind ehrgeizige ziele. dem wettbewerb schadet das natürlich nicht und ein sieger steht schon fest: der verbraucher, respektive die pc-game-zockerseelen dieser welt.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)


.: Social Bookmarks :.

Kommentar schreiben:

XHTML: Sie können folgende Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>