retro: nes-powerpak

mit dem „nes-powerpak“

das nes-powerpak

kann man nun (vielleicht ein, zwei jahre zu spät…) seine komplette nes-rom-sammlung auf der originalen konsole zocken. es läuft ab ähnlich wie beim „m3 ds simply“: nach dem start öffnet sich der datei-browser, um das game auszuwählen. die spielstände werden direkt auf der kassette gespeichert. zusätzlich sind fünf cheat-codes gleichzeitig lauffähig. das „cf“ auf der kassette steht für „compact flash“, was heisst, dass ihr eine 4gb- oder 8gb-cf-karte benötigt, die dann in das powerpak eingesteckt wird. leider nicht ganz billig: die cf-karte ist nicht dabei, müsst ihr extra besorgen, trotzdem kostet das powerpak 125$/94€. zum produkt. [via]

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)


.: Social Bookmarks :.

Kommentar schreiben:

XHTML: Sie können folgende Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>