grand theft auto: retrospektive

grand theft auto

selten hat es ein spiel zu solch einem legenden-status gebracht wie „grand theft auto“. dabei hat alles mehr als bescheiden mit einem 2d-gangster-spielchen angefangen, was in einschlägigen pc-magazinen als „geheim-tipp“ galt und unwesentliche 70 von 100 punkten bekam. eurogamer nimmt euch mit auf einen trip, wie alles anfing, denn die serie wird dieses jahr 10 jahre alt:

10 jahre gta im vierseitigen überblick – be there or be square.

wunderbar, so kann ich mir einen text dazu sparen. 🙂

bestimmt habt auch ihr eure ganz eigenen gta-anekdoten. schickt mir, was ihr könnt an info[at]zockerseele.com! (oder hinterlasst die infos in einem kommentar) die besten drei werden in einem eigenen beitrag zusammengefasst. hier ist meine kleine geschichte:

„gta III“ kam zwar am 22. oktober 2001 in deutschland für die ps2 raus, gezockt wurde es aber von mir auf der ps2 von meinem kleinen bruder, der diese konsole an weihnachten 2001 bekommen hatte. ich selber war seit märz/april aber erst im „gta III“-universum aktiv, was zu überschneidungen mit meinen abitur-vorbereitungen führte. ich hatte also die wahl entweder zu lernen und mich einigermassen für das abitur vorzubereiten, oder aber tommy vercetti bei seinem aufstieg in liberty city zu begleiten und tatkräftig zu unterstützen. für was habe ich mich wohl entschieden!? wegen „gta III“ wäre ich um ein haar durchs abi gerasselt (ich hatte einen punkteschnitt aus meinen beiden hauptfächern von 5 punkten. die grenze überhaupt…), habe mich alleine wegen den abiturprüfungen im gesamtergebnis um knapp eine halbe note verschlechtert. aber ich hoffe auf euer verständnis: bis dato gab es nichts vergleichbares und das auch noch dreidimensional, mit eigenen radio-sendern und eigener werbung, willigen nutten, coolen charakteren und ausgefuxten geschichten. der begriff „virtual reality“ ist bei „gta III“ wirklichkeit geworden. wer lässt nicht alles für solch einen traum stehen und liegen!? scheiss aufs abi, hauptsache es gibt „grand theft auto“! prost und happy birthday!

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)


.: Social Bookmarks :.

Kommentar schreiben:

XHTML: Sie können folgende Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>