retro: gameport

der „gameport“ ist das neueste spielzeug aus der hardware-schmiede des alten bekannten benjamin heckendorn:

retro: gameport

der „gameport“ ist ein vollwertiger tragbarer emulator „eine rekonstruktion alter spielsysteme“ und tragbar, mit dem ihr eure zock-vergangenheit für ein paar stunden zurückholen könnt. entgegen seinen anderen arbeiten, die „just-for-fun“ erstellt wurden, ist der „gameport“ eigentlich dafür gedacht gewesen, dass man ihn irgendwo käuflich erwerben kann. die firma, die ihn unter die leute bringen wollte, bekam allerdings probleme mit justizia und nun weiss niemand, ob es nicht nur bei einer guten idee bleibt. [via] schade, schade.

http://www.gameport.tv/specs.html.

[update]
sybille weist mich in einem kommentar darauf hin, dass der „gameport“ wahrscheinlich ab herbst nun doch käuflich zu erwerben sein wird: siehe.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)


.: Social Bookmarks :.

1 Power-Up zu „retro: gameport“

Kommentar schreiben:

XHTML: Sie können folgende Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>