sixaxis: rumble oder nicht rumble

sixaxis: rumble oder nicht rumble

wie es aussieht haben sony und immersion ihren streit über die vibrationsfunktion des playstation-controllers beigelegt, demnach dürften nun wieder alle türen offen sein, was die „rumble“-technik für das ps3-joypad „sixaxis“ betrifft. sichere informationen gibt es nicht, aber gerüchte, gerüchte und so hat sich cory barlog verplappert, einer der entwickler für „god of war 3“, der meint, vibration sei bei dem dritten gow-teil wieder im programm. [via]

ich bin heute immer noch der meinung, dass der verzicht auf diese funktion ein rückschritt darstellt, darum werden jegliche ambitionen den „fehler“ rückgängig zu machen von mir begrüsst. (erinnert sich noch irgendjemand an die folter-szene aus „metal gear solid“!? oder die massage durch naomi!? gut, okay, das waren details, vielleicht unwichtige kleinigkeiten, aber sehr sympathische.) fragt mich aber bitte nicht, sollte dieses feature zurückkommen, wie das sony mit den sixaxis-pads machen will, die schon ausgeliefert sind und in den wohnzimmern dieser welt auf den böden rumfahren.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)


.: Social Bookmarks :.

Kommentar schreiben:

XHTML: Sie können folgende Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>