tremulous: open-source-shooter

einer der gravierendsten nachteile bei linux ist das fehlen an hochkarätigen games. der open-source-shooter „tremulous“ will dies ändern. hier ein screenshot:

tremulous screenshot

„tremulous“ wurde mit der quake3-engine erstellt, die von „id software“ letztes jahr unter einer freien lizenz (gpl) freigegeben wurde. in dem ego-shooter geht es hauptsächlich um den kampf menschen vs. aliens, die wie insekten aussehen. jede rasse hat so ihre eigenen vor- und nachteile. während des zockens entwickeln sich diese weiter; es gibt drei stufen. die menschen können nur ihre ausrüstung hochschrauben, aliens schrauben sich selbst hoch.

am anfang gibt es nur zwei alienarten: „grangers“ und „dretches“. grangers sind arbeiter und errichten gebäude, dretches sind insektensoldaten. ausserdem gibt es noch im laufe des spiels basilisks, plünderer, drachen und tyrannen. das „overmind“ ist das essentiellste der gebäude. wird es zerstört, dann können sich die aliens nicht mehr vermehren und nur noch die eier bleiben übrig. natürlich gibt es auch noch andere strukturen wie gift-rohre, barrikaden etc.

bei den menschen sind die zwei basisklassen soldat, mit einem gewehr oder arbeiter, mit einem construction-kit. sie entsprechen den grangers und dretches. auch bei den menschen gibt es gebäude: einen reaktor, der essentiellste baustein, wichtig wie das overmind, teslaspulen, computer, medistations etc. als zusatzwaffen stehen laser, kettensäge, shotgun und ähnliches zur verfügung. zusatzausrüstung gibt es in form von rüstung, helmen, medikits, jetpacks…

probiert es aus! das game ist umsonst und hat bereits einige positive wertungen bekommen.

wer mehr wissen will, der kann weitere screenshots checken oder das game direkt hier runterladen und per befehl „sh tremulous-1.1.0-installer.x86.run“ installieren. das beste: „tremulous“ gibt es auch für windows!

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)


.: Social Bookmarks :.

Kommentar schreiben:

XHTML: Sie können folgende Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>