Archiv für April 2006

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)

dead of alive: der film

wieder ein videospiel, das es auf die leinwand schaffen soll: „dead or alive“, der 3d-beat-em-up-klassiker, soll noch diesen sommer in die kinos kommen.

o-ton des verlegers constantin:

„Tina (Jaime Pressly), Christie (Holly Valance), Prinzessin Kasumi (Devon Aoki) und Helena (Sarah Carter) gehören zur Elite der asiatischen Kampfsportkunst. Dabei überzeugen sie ihre vornehmlich männlichen Kollegen nicht nur mit ihrer sexy Erscheinung, sondern vor allem mit ihrer extremen Durchschlagkraft. Eines Tages erhalten alle vier auf geheimnisvolle Weise eine Einladung zum ‚Dead or Alive‘-Turnier, das mit einem Preisgeld von 10 Millionen US-Dollar winkt. Doch das Geld allein ist für einige der Ladys nicht der einzige Grund, sich dem härtesten Kampfkunstturnier der Welt zu stellen. Es geht um die Ehre und die Suche nach Antworten auf noch offene Fragen…“

die regie führt ein gewisser corey yuen, was einiges verspricht, denn corey hat den killer-blockbuster „the transporter“ gemacht.

hier gibts den trailer dazu:

http://www.doa.film.de/

aktuell: browser-kompatibilität

erfahrungen mit verschiedenen browsern haben gezeigt: nicht überall wird zockerseele.com korrekt dargestellt.

aus aktuellem anlass poste ich deshalb folgende selbsterklärende grafik:

zockerseele: browser-kompatibiltät

es dürften nun keine fragen mehr offen sein.

viel spass auf zockerseele.com!

enjoy your stay @ zockerseele.com!

[update I, 01.07.09]

momentan sieht es so aus, als rendere der internet explorer 8 das ganze ohne probleme, da dies der erste browser aus dem hause microsoft ist, der sich an w3c-standards hält. also wenn es irgendwie geht, steigt bitte auf die achte version um oder benutzt firefox, wie es sich gehört.

[update II, 07.03.13]

Mittlerweile sollten IE 8/9/10 die Seite perfekt darstellen können. Wenn ihr schon auf den IE nicht verzichten wollt, dann benutzt bitte eine dieser Versionen. IE 8 ist z.B. mittlerweile in einer passablen Version in XP enthalten, wenn ihr ein paar wichtige Updates eingespielt habt.

Trotzdem: Nutzt bitte Firefox!

Wer Wert auf Performance legt: Aktuelle Tests haben gezeigt, dass der Google Chrome oder Chromium die Seite am schnellsten lädt bzw. rendert. Das gilt auch, wenn ihr wiederkommt. Warum weiß ich nicht genau, es ist jedoch der modernste derzeitige Browser und für seine Geschwindigkeit bekannt. Trotzdem: Nutzt Firefox!

skateboard-music

skateboard music

das projekt nennt sich „skatesonic“ und benutzt die bewegungen und sounds von skateboards, um daraus musik zu zaubern.

„skatesonic“ funktioniert solo oder auch in der gruppe: es ist möglich durch vier verschiedene modifizierte boards gemeinsam zu jammen!

mich würde zu gerne interessieren, wie sich diese musik wohl anhört…

xblocks: 3d-spiel

xblocks

xblocks ist ein videospiel, das man auf einer art skulptur spielt. die entwickler haben sich durch videospiele aus den 80ern inspirieren lassen, wie z.b. „super mario brothers“ oder „pitfall“. es wird mit üblichen joypads gezockt. ziel des games ist es, die charaktere durch das 3d-labyrinth zu navigieren.

es gibt auch ein action-video dazu auf youtube:

es wurde von victor szilagyi und tristam sparks entwickelt.

es ist mal wieder ein game, das in die kategorie „erweiterte realität“ (augmented reality) fällt.

arcade: wiederbelebung durch eigenbau

diese arcade-station

arcade.

wurde in eigenregie gebaut. die nächste maschine ist bereits in planung. von galaga habe ich noch nie etwas gehört, aber die nächste maschine wird eine mit dem game street fighter. nice, nice.

checkt die bildergalerie:

http://www.flickr.com/photos/mushmouth26/sets/72057594112506914/

in einer zeit, in der penny arcade bereits opa ist und enkel hat, lehnt er sich in seinem sessel zurück, snieft und sagt ’so hat das damals einmal angefangen‘.

die arcade-station ist der hit, props³.

[via]

nes: casemod „rost 2.0“

auch wenn es auf den ersten blick nicht danach aussieht, dieses teil ist ein nes:

nes casemod

die hülle war eigentlich leer und unbrauchbar. aber der modder hat es nicht übers herz gebracht das teil wegzuwerfen und so hat er es eben im rostlook zu neuem leben erweckt.

see more:

http://kotomiblog.blogspot.com/2006/04/nes-tribal-20-le-retour-de-la-nes.html

[via]