preview: raiden V

preview: raiden V

„Raiden“ (雷電) ist das Werk von Seibu Kaihatsu. Er hat den Scrolling-Shooter 1990 für japanische Arcade-Maschinen veröffentlicht. Im Westen wurden die u.a. von Fabtek vertrieben. Ferner gab es unzählige Ports, z.B. für Amiga, PSX, Atari, Lynx, SNES.

1998 verkaufte er die Lizenz an MOSS. Und die veröffentlichten dann „Raiden III“ für die PlayStation 2. Der Erfolg auf Arcade-Maschinen von Taito lief nicht wie erhofft in unserem Teil der Welt.

Mit „Raiden V“ geht das Ganze in die Verlängerung unserer Zeit. Es wird ein XBO-Exclusive. Und da man den ersten Bewegtbildern kaum was entnehmen konnte, reichen wir die allerersten offiziellen Grafiken dazu gerne weiter:

3 screens, „Raiden V“, via siliconera.com.

Das ist alles sehr frisch hier, die Präsentation war auf der TGS. Es kommt 2015, aber mehr Details weiß momentan noch niemand.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)


.: Social Bookmarks :.

Kommentar schreiben:

XHTML: Sie können folgende Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>