special: amazon kauft twitch.tv

Geht für läppische 970 Millionen US-Dollar an Jeff Bezos, den Amazon-Herrscher und Besitzer der Washington Post:

special: amazon kauft twitch.tv

Wer twitch.tv noch nicht kennt: Hier zeigen twerkende weiße Mädchen mit tiefen Ausschnitten ihre Fähigkeiten in „Super Mario Bros“.

Nee, Spaß beiseite: Das ist einfach eine Streaming-Seite, wo man anderen Leuten beim Zocken zuschauen kann. Das kann cool sein, wie so oft bei derart Angeboten wird aber eben auch viel zu viel Müll produziert.

Dass Amazon jetzt das Rennen gemacht hat kommt mehr als überraschend: Eigentlich stand schon Google als neuer Besitzer fest. Da hat eben das Internet wieder gelogen, dieses Mistding.

Halten wir zwei Dinge fest: Gut, dass das Unternehmen das Rennen gemacht hat, welches nur 1% und nicht 31% am webweiten Werbemarkt hält. Schlecht, dass twitch nicht einfach twitch geblieben ist. Wenn die Idee so gut ankam, wieso zieht man nicht einfach selbst durch???

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)


.: Social Bookmarks :.

Kommentar schreiben:

XHTML: Sie können folgende Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>