preview: hack’n’slash

preview: hackNslash

Double Fine ist ein Studio, das mal von einem gewissen Tim Schafer gegründet wurde, entsprechend ist die Aufmerksamkeit der Industrie gewiss, wenn die neue Projekte in der Pipeline haben.

Mit „Hack’N’Slash“ bedienen sie die Retro-Füchse & Nerds unter den PC-Action-Adventure-Spielern gleichermaßen. Es gibt erste Screens dazu und auch ein erstes Video:

4 screens, „Hack’N’Slash“, via gamekyo.com.

Die Ansicht wird ähnlich wie bei „The Legend of Zelda“ sein, mit den Waffen und Objekten im Spiel ist es möglich die Spielwelt zu hacken, um Siege davon zu tragen.

Es sind zahlreiche Tech-Referenzen zu finden, etwa gibt es ein „USB-Schwert“ oder den „Debugger-Hut“(!), mit welchem man den Code hinter Containern oder Blöcken sehen und wohl auch manipulieren kann.

Soll weltweit noch dieses Frühjahr erscheinen und zwar für PC, Linux und OSX.

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)


.: Social Bookmarks :.

Kommentar schreiben:

XHTML: Sie können folgende Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>