screenshots (II): danganronpa: trigger happy havoc

screens: danganronpa

Über „Danganronpa: Trigger Happy Havoc“ (ダンガンロンパ 希望の学園と絶望の高校生) wird man viel reden müssen, wenn es mit fast 3,5 Jahren Verspätung endlich nach Europa kommt.

Diverse Fragen in westlichen Medien gibt es nämlich schon: Was passiert hier? Wieso passiert das alles? Wieso sieht das so aus?

Um noch mehr zu verdeutlichen, was hiermit gemeint ist, hier die zweite Runde Grafiken zum Game:

10 screens, „Danganronpa: Trigger Happy Havoc“, via tinycartridge.com.

Ich bin sicherlich der Letzte, der sich über so was aufregt. Vielen wird am Ende auch einfach nichts Besseres einfallen als auf Vorurteilen herumzureiten; und das bei bisher 84% im Schnitt.

Anyway: Am 14. Februar kommt das außergewöhnliche Action-Adventure-Murder-Myster-Visual-Novel endlich nach Europa. Und man wird es spielen müssen, um es zu verstehen. Reden bringt hier nicht viel: Ist „Danganronpa“!

Flattr this!

Wir akzeptieren auch Bitcoin-Spenden :-)


.: Social Bookmarks :.

Kommentar schreiben:

XHTML: Sie können folgende Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>